zurück

Azubi-Projekt: 20 Auszubildende planen den diesjährigen „Rügenwalder Mühle Fußball-Cup“

verfasst von Franziska am 20.05.2016 16:19

Azubi_2015_RGW_416

Der „Rügenwalder Mühle Fußball-Cup“ gehört zu den alljährlichen Highlights im Veranstaltungskalender unserer Firma. In diesem Jahr übernehmen unsere 20 Azubis die Planungenfür das Großereignis – eine spannende Aufgabe für den Nachwuchs des Hauses. Wie der Stand der Dinge ist, und was es bis zum 11. Juni nochalles zu tun gibt, verraten im Folgenden Fabienne Schmidt und Arne van Düllen. In sechs Teams rauchen derzeit die Köpfe für den mittlerweile 18. „Rügenwalder Mühle Fußball-Cup“ 2016: Während sich zum Beispiel die einen Gedanken um das Thema Spenden machen, kümmern sich andere um die Einladungen der Teams und die Aufstellung der eigenen Mannschaft. „Wir haben die komplette Organisationvon der Kollegin Nicole Riechelmann übertragen bekommen“, sagt Arne van Düllen stolz über die anstehende Aufgabe.

Traditionell nehmen am Rügenwalder-Cup Betriebssportmannschaften aus der Region teil. 19 Teams sind angemeldet, berichtet Schmidt. Jedes Team schickt fünf Spieler plus einen Torwart auf das Rasenkleinfeld. Der Erlös des Turniers wird ebenfalls wieder einem guten Zweck zur Verfügung gestellt. Das Team tüftelt aber auch an neuen Ideen. „Wir haben einen großen Spielraum, das ist wirklich toll“, berichtet Fabienne Schmidt.

So soll es natürlich auch in diesem Jahr ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Tombola geben. Zudem beträgt das Startgeld in diesem Jahr 100 Euro – wer möchte, legt mehr für den guten Zweck obendrauf. „Wir bieten dafür kostenloses Wasser und natürlich jede Menge Spaß“, erzählt Fabienne Schmidt. Der gute Zweck steht indes schon fest: Der gesammelte Betrag geht an Stöppkes, einem Verein für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Barßel. „Stöppkes braucht die Spenden zur Zeit vor allem für Kinderkleidung, Fahrräder und Sommerfreizeiten, die dieses Jahr wieder für viele Kinder finanziert wird“, erzählt Fabienne Schmidt.

Am Veranstaltungstag sind erfahrungsgemäß wieder alle Hände voll zu tun. Unterstützung ist deshalb unbedingt vonnöten. „Wir freuen uns über jeden, der am Samstag, 11. Juni, mit anpackt. Aber auch jeder Zuschauer, der unser Team anfeuert, ist natürlich herzlich willkommen“, betont Arne van Düllen.

Wer helfen möchte, meldet sich einfach bei Arne (Durchwahl -113) oder per E-Mail an personalabteilung@ruegenwalder.de.

Anstoß ist um 13:00 Uhr. Das Turnier geht bis ca. 18:00 Uhr. Adresse: Sportplatz des SV Westerholtzfelde am Falkenweg, 26160 Bad Zwischenahn

 

Hinterlasse eine Antwort